Möglichkeiten der Binnendifferenzierung

QR-Codes
in der Schule

Schülerin mit Handy

Nach der Registrierung

Features

Nachdem Du dich registriert hast, kannst du unbegrenzt Hilfen anlegen und sie durch QR-Codes verlinken. Du kannst die Hilfen im Nachhinein verändern, weitere hinzufügen oder löschen, ohne dass sich dein QR-Code dabei ändert.

Statistiken helfen dir dabei, den Überblick über die Nutzung der Codes durch deine Schüler*innen zu behalten.

Dabei ist alles kostenlos, die Seite finanziert sich durch Spenden.

Jetzt Registrieren

Texteingabe, Formeleditor, Bilder und vieles mehr

Neue Hilfen anlegen

Webseite QR-Lernhilfen

Textformatierung

Zur Gestaltung deiner Hilfen stehen dir diverse Formatierungswerkzeuge zur Verfügung. Damit deine Schüler*innen das Wichtigste sofort erkennen können, kannst du Texte farbig hervorheben, fett schreiben oder zentriert anzeigen lassen.


Bilder einfügen

Lade eigene Bilder hoch und füge sie in die Hilfen ein. So können deine Schüler*innen schnell einen Versuch nach Vorlage aufbauen, nützliche Diagramme schnell zur Hand haben oder Graphen analysieren. Der Upload ist auf 2 Mb pro Bild beschränkt.


Formeleditor

Für Naturwissenschaftler besonders interessant: Mit einigen Klicks lassen sich selbst komplexe Formlen in die Hilfen einfügen. Dabei gibt es eine Umgebung speziell für Mathematik oder Chemie:
f open parentheses a close parentheses equals fraction numerator 1 over denominator 2 pi i end fraction contour integral subscript gamma space fraction numerator f open parentheses z close parentheses over denominator z minus a end fraction d z

Alte Hilfen können bearbeiten werden

Fehler passieren

Du kannst deine Hilfen im Nachhinein bearbeiten, weitere hinzufügen, die Reihenfolge ändern oder fehlende Lösungen einbinden. Dabei verändern sich deine QR-Codes nicht, Du brauchst deine Arbeitsblätter also nicht nochmal ausdrucken.

In deiner Library kannst Du auch all deine erstellten QR-Codes erneut herunterladen und sogar ganze Aufgaben hinzufügen.

Hilfen können bearbeitet werden

Individuelle Rückmeldung - ganz einfach

Lösungen angeben

Lösungs-QR-Codes

Genau wie bei den Hilfen kannst du auch für die Lösungen die Textformatierung nutzen, Bilder hochladen und Formeln einfügen. So kannst du schnell Musterlösungen zum Vergleichen bereitstellen.

Durch Pinch-To-Zoom können dabei selbst große Bilder voll erfasst werden.

Webseite QR-Lernhilfen

Richtig oder falsch?

Deine Schüler*innen können mit Hilfe eines letzten QR-Codes ihre Lösungen mit der von dir hinterlegten Musterlösung vergleichen und angeben, welche der Aufgaben sie richtig hatten.

Das kann dann später für Statistiken verwendet werden.

Informationen zur Nutzung der Hilfen

Zahlen, Zahlen,
Zahlen

Webseite QR-Lernhilfen

Behalte den Überblick

Mit Hilfe der Statistiken hast du alles im Blick. Die Anzahl der insgesamt von dir erstellten QR-Codes gibt dir neben der Anzahl an Hilfen, die von Schüler*innen geöffnet wurden Auskunft über den Erfolg deiner Unterrichtsgestaltung mit digitalen Medien.

Wenn Du QR-Codes mit vorgegebenen Lösungen verwendest, wird dir hier auch angezeigt, wieviele deiner Schüler*innen mit deinen Hilfen zum richtigen Ergebnis gekommen sind.

Webseite QR-Lernhilfen

Nutzung der Hilfen

Wieviele meiner Schüler*innen haben welche der angebotenen Hilfen in Anspruch genommen? Daraus lässt sich zum Beispiel auch der Erfolg einer einzelnen Hilfe ablesen. Nimmt die Anzahl der Hilfen, die danach noch geöffnet wurden stark ab, heißt das, dass die aktuelle Hilfe zielführend war.

Das ganze kann noch nach Schuljahren sortiert werden, sodass die einzelnen Nutzungen nicht kummulieren.

Jetzt Registrieren