Neue Dateiformate beim Upload erlauben viel mehr als nur Bilder

Neue Dateiformate beim Upload erlauben viel mehr als nur Bilder

Zugegeben: der Upload von Bildern dauerte 2 Klicks zu lange. Der Hinzufügen von Dateien wurde deswegen von Grund auf neu programmiert und erlaubt jetzt neben Bildern auch ganz neue Formate, die hochgeladen werden können. Die Drag+Drop-Fläche erscheint jetzt sofort, wenn man den Upload-Button drückt oder kann komplett umgangen werden, indem man die hochzuladende Datei einfach direkt in den Editor zieht. Ebenfalls möglich ist ein Einfügen von Dateien aus der Zwischenablage (copy+paste). Vielen Dank an Melanie für die tolle Idee!

Mit den neuen Dateiformaten können so auf dem Computer erstellte Lernvideos direkt hochgeladen werden und müssen nicht mehr als externe Quelle über z. B. YouTube eingebunden werden. Auch selbst erstellte Podcasts können so einfach integriert werden. Die maximal erlaubte Dateigröße ist zudem auf 8 Mb erhöht worden.

Die aktuell erlaubten Dateiformate sind:

  • Bilder: jpeg, jpg, png, gif, bmp
  • Dokumente: pdf, doc, docx, ppt, pptx, xls, xlsx, numbers, pages, key
  • Videos: mp4, mov
  • Audio: mp3, wav, m4a
  • H5P: html
Der letzte Punkt ist dabei besonders interessant. Zusammen mit dem kostenlosen Tool Lumi lassen sich so interaktive H5P-Inhalte (wie Quiz, interaktives Video, Lückentext, Multiple Choice, ...) erstellen und mit einem Klick in eine Hilfe integrieren!

Du hast schon mal einen Bug entdeckt oder wünschst dir ein neues Feature? Dann schreib doch eine kurze Mail an hannes.mann@qr-lernhilfen.de. Für jeden gefixten Bug oder integriertes Feature erhältst Du eine Monatslizenz gratis.

Johannes Mann
gepostet am 19. Mai 2022